INSTITUT FÜR PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFTSTHEORIE

Hinweise, Materialen, Prüfungen

betreffend Lehrveranstaltungen
von A. Univ.-Prof. i.R. Mag. Dr. Rainer Born

Sprechstunde: nach Vereinbarung:
rainer.born@jku.at oder 0676/5374088


NEU AM SERVER:

PHILOSOPHIE - WISSENSCHAFT - WIRTSCHAFT tribar
miteinander denken - voneinander lernen

Dasjenige, was unsere Zeit charakterisiert, ist die Perfektion des Mittelmaßes und die „Konfusion“ der Ziele. (Albert Einstein)
 
[Ce qui caractérise notre époque, c’est la perfection des moyen et la confusion des fins.]

A university has, first, to produce individuals who, with a sufficient capacity, fill the many needs of modern society and of which only an extremely small fraction will or even want to be "independent scholars or researchers," to use Berelson's phrase.
Secondly, it should provide them with a modicum of "cultivation." Otherwise, Ph.D.'s are little more than glorified auto mechanics, commanding skill in somewhat more complex techniques and machines, but possessing, as it was sometimes formulated, only know-how,
i.e., ability to apply routines, but not know-why, insight into the meaning of what they are doing. Thirdly, the university should adequately provide for the small number of gifted individuals who will eventually become original leaders in their respective fields. (p. 153)

(Ludwig von Bertalanffy: A Systems View of Man
On Interdisciplinary Study, p. 145 - 158)

Die Kunst, Fehler zu machen?

Seminar am 19./20. Oktober 2007, Linz, Kunstmuseum Lentos - Filme davon

Matinee am Nationalfeiertag 2008, 10:30 Uhr

‚ Die Verantwortung des Wissenschaftlers. Gestern und Heute. ‘

[ Einladung, PDF  ]
Univ.Prof. Dr. WALTER KOHN, Nobelpreisträger für Chemie
University of California, Santa Barbara
Univ.Prof. Dr. KURT ROTHSCHILD, „Gründungsvater“ der Johannes Kepler Universität Linz
Sonntag, 26. Oktober 2008, 10:30 Uhr


Ab sofort werden keine weiteren DIPLOMARBEITS-BETREUUNGEN mehr übernommen.


ZWISCHEN  EGOISMUS  UND  MITGEFÜHL


•Vernissage, Ausstellung: Ökologie und Lebenskunst
Donnerstag, 25. Jänner 2007, 19 Uhr - ARCH | Art Kunstverbreitung Vernissage
• Vernissage, Ausstellung: Ökologie und Lebenskunst • Interdisziplinäres Seminar 7. Dezember 2006 - Kunst-Museum Lentos, Linz, Auditorium - Info - EINTRITT FREI!

Modell und Wirklichkeit


Allgemeines Analyse-Instrument

Ist „Seele” verzichtbar?

Karten und die Wirklichkeit


SPECIALS:


ANREGUNGEN
Lebenslauf [deutsch-PDF]

Link-Tipps |
Stanford Center For the Study Of Language And Information( Linkgetestet am 1/5/2006)
http://www.jku..at/

Nachlese Rifkin aus OON
http://www.iwp.jku.at/born/features/gruen/default.html
 

Peter F. Drucker:

Winston Churchill lobte seine Analyse des Faschismus, Marshall McLuhan pries seine universelle Bildung als Vorbild für das elektronische Zeitalter, Newt Gingrich nannte ihn gar den einflussreichsten Autor des 20. Jahrhunderts...[SEPT 2000] PDF -> 2k09Drucker_a.pdf
Turing und die künstliche Intelligenz(Epistemological Investigations into the Foundations of AI) [ PDF-File]

JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ, NETZWERK FÜR FORSCHUNG, LEHRE UND PRAXIS

Startseiten Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie| SOZIAL- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT
JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ