JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ, NETZWERK FÜR FORSCHUNG, LEHRE UND PRAXIS

INSTITUT FÜR PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFTSTHEORIE

Institutsvorstand: O. Univ.-Prof. Dr. Volker Gadenne | Tel. +43 (0) 732 2468 DW 3680 | FAX DW 3699

Drin. Terje Tüür–Fröhlich, MSSc.

terje.tuur(at)jku.at


DORA: San Francisco Declaration on Research Assessment - Putting science into the assessment of research http://am.ascb.org/dora/


Lehre

Wintersemester 2016/17

Sommersemester 2017

LVA: SS 2017 | WS 2016 | SS 2016 | WS 2015 | SS 2015 | WS 2014 | SS 2014 | WS 2013 | SS 2013 | WS 2012 | SS 2012 | WS 2011 | SS 2011 


Projekte, Publikationen, Vorträge (Auswahl)

Dissertation:

Tüür–Fröhlich, Terje (2014): The Non-trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Communication and Evaluation. Doctoral Thesis, Johannes Kepler University Linz, published 2016

Preise:

ÖGDI-Preis 2012 für studentische Arbeiten im Bereich Information und Dokumentation, 2. Platz

Referierte Publikationen:

Tüür–Fröhlich, Terje (2016c): The Non-trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Communication and Evaluation. Preface: Volker Gadenne. Schriften zur Informationswissenschaft; Bd. 69. Glückstadt/D: vwh. ISBN-10: 3864881048; ISBN-13: 978-3864881046
Inhaltsverzeichnis

Tüür–Fröhlich, Terje (2014a): "Needless to say my proposal was turned down". The early days of commercial citation indexing, an "error-making" (Popper) activity and its repercussions till today. Theory of Science 36 (2), ISSN 210-0250, 155-180
http://teorievedy.flu.cas.cz/index.php/tv/article/view/229 oder
http://sammelpunkt.philo.at:8080/2426/

Tüür–Fröhlich, Terje (2012): "The European sciences: How 'open' are they for women? A review of the literature" in: U. Herb (Hrsg.), OpenInitiatives: Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft, S. 85-106. Saarbrücken: universaar.
http://sammelpunkt.philo.at:8080/2418/ oder
http://hdl.handle.net/10760/16938
Das gesamte Buch ist Open Access abrufbar unter:
http://uvs.uni-saarland.de/monographien/frontdoor.php?source_opus=87&la=de

Tüür–Fröhlich, Terje (2011b): "Wie 'offen' sind die europäischen Wissenschaften für Frauen?" in: Information: Wissenschaft & Praxis 62 (6-7), ISSN 1434-4653, 279-284
http://hdl.handle.net/10760/16764

Tüür–Fröhlich, Terje (2011a): "Closed vs. Open Access: Szientometrische Untersuchung dreier sozialwissenschaftlicher Zeitschriften aus der Genderperspektive" in: Information: Wissenschaft & Praxis 62 (4), ISSN 1434-4653, 173-176
http://hdl.handle.net/10760/16016Abstract (D), Abstract (E)

Eingeladene Publikation:

Tüür–Fröhlich, Terje: Eine „autoritative“ Datenbank auf dem Prüfstand: Der Social Sciences Citation Index (SSCI) und seine Datenqualität. UNILEX 1-2/2017

Tüür–Fröhlich, Terje (2014b): "..wer aber nicht hat, dem wird auch das genommen, was er hat." Matthäus- & Matilda-Effekte im wissenschaftlichen Feld, in: humboldt chancengleich 6, Sonderausgabe Lise Meitner, 31-32
http://sammelpunkt.philo.at:8080/2424/ oder
https://frauenbeauftragte.hu-berlin.de/de/frb/informationen/publikationen/humboldt-chancengleich/hc-sonderausgabe-internet.pdf (gesamte Ausgabe, über 21 MB!)

Öffentlichkeitsarbeit/Medienarbeit:

"Auch Pierre Bourdieu ist ein Indexierungsopfer" (Interviewer: Ulrich Herb)
online: https://www.heise.de/tp/features/Auch-Pierre-Bourdieu-ist-ein-Indexierungsopfer-3727711.html

Ergo #17: (Non)-Trivial Errors (Gestaltung Claus Harringer), Radio FRO:
https://cba.fro.at/331959

Kukkuv õun: Teaduse hindamisest ning vigadest andmebaasides. Terje Tüür-Fröhlich im Gespräch mit Marek Strandberg. Radiointerview auf Estnisch, Radio Kuku:
http://podcast.kuku.postimees.ee/podcast/kukkuv-oun-2016-11-06/

Tüür–Fröhlich, Terje (2016b):"Mida Eesti teadlaskond ja teaduse rahastajad hindavad?" (engl. translation: "What is valued by scientists and what is evaluated by science funders in Estonia?") Postimees (Tallinn, Estonia) 29.3.2016
print & online: http://arvamus.postimees.ee/3635419/terje-tuur-frohlich-mida-eesti-teadlaskond-ja-teaduse-rahastajad-hindavad

Vorträge:

Tüür–Fröhlich, Terje: "Female academics - symbolic domination by numbers. Commercial citation indexing discriminates female academics with non-ASCII names." 6th STS Italia conference - sociotechnical environments, Trento (Italien), 25.11.2016

Tüür–Fröhlich, Terje: Predatory Journals in der quantitativen Evaluation am Beispiel Estlands, Workshop 3: Open Access/Science/Data: Von der Bewegung zum Geschäft, JKU Linz, Symposion "OPEN ACCESS, OPEN DATA, OPEN SCIENCE - Von der Bewegung zum Geschäftsmodell?", 29.04.2016

Tüür–Fröhlich, Terje: Closed vs.Open Access: Die szientometrische Untersuchung dreier sozialwissenschaftlicher Journale aus der Genderperspektive, Workshop 2: Open Access/Science/Data in der Praxis (Schwerpunkt: selbstorganisierte Projekte, Sozial- und Kulturwissenschaften), JKU Linz, Symposion "OPEN ACCESS, OPEN DATA, OPEN SCIENCE - Von der Bewegung zum Geschäftsmodell?", 29.04.2016

Tüür–Fröhlich, Terje: DORA demands transparent bibliographic data, Workshop 1: Informationsethik: Informationsüberflutung, Desinformation, Informationsvorenthaltung in der "Informationsgesellschaft", JKU Linz, Symposion "OPEN ACCESS, OPEN DATA, OPEN SCIENCE - Von der Bewegung zum Geschäftsmodell?", 28.04.2016

Tüür–Fröhlich, Terje: DORA demands transparent bibliographic data, Panel "DORA et al.: Global movements against 'impactitis' and 'evaluitis'", Universität Innsbruck, Österreichischer Kongress für Soziologie "Soziologie in Österreich - Internationale Verflechtungen", 01.10.2015

Tüür–Fröhlich, Terje: The Non-Trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Evaluation, PostDoc-Forum Wissenschaftsforschung / Wissenschaftsethik: Fehler & Fehlverhalten, JKU Linz, Young Researchers’ Forum 2015: Wissenschaftsforschung / Wissenschaftsethik "(Über-)Leben in Audit Cultures", 17.04.2015

Tüür–Fröhlich, Terje: The Non-Trivial Effects of Trivial Errors in Scientific Communication and Evaluation, 1. DoktorandInnen­workshop der Ad hoc Gruppe "Wissenschaftskommunikation", Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich, 30.01.2014

Tüür–Fröhlich, Terje: Grundlagen und Grenzen der Szientometrie, Symposion "Auf dem Weg zur Exzellenz? Die evaluierte Wissenschaft", Universität Salzburg, 13.12.2013

Tüür–Fröhlich, Terje: Konventionelle wissenschaftliche Kommunikation in der Krise - Macht & Ohnmacht unabhängiger Wissen­schafts­blogs, Panel "Beklagen & Verklagen als Geschäftsmodell", JKU Linz, Österreichischer Kongress für Soziologie "Krisen in der Gesellschaft - Gesellschaft in der Krise", 26.09.2013

Tüür–Fröhlich, Terje: Open Access and Academic Spring? Workshop 2: Akademische Frühlinge?, JKU Linz, 6. Linzer Medien­kompetenz-Symposion, 20.04.2013

Tüür–Fröhlich, Terje: "Do we need to know ...?" WissenschaftsBlogs als Klagemauer. Workshop 2: Akademische Frühlinge?, JKU Linz, 6. Linzer Medienkompetenz-Symposion, 20.04.2013

Tüür–Fröhlich, Terje: The Non-Trivial Effects of Trivial Errors on Scientific Evaluation. ODOK 2012 "WissensWert – Wert der Information", Sektion Informationswissenschaft, Fachhochschule Oberösterreich, Campus Wels, 14.09.2012
Abstract: http://www.odok.at/2012/de/programmpunkt000157.htm

Tüür–Fröhlich, Terje: Gender, Sozialwissenschaften, Open Access. Diskrepanzen zwischen Wissenschafts- und Sozialpolitik und Strategien zur Förderung von Geschlechtergleichheit. ODOK 2012 "WissensWert – Wert der Information", Sektion Vorstellung der ÖGDI-Preisarbeiten, Fachhochschule Oberösterreich, Campus Wels, 13.09.2012
Abstract: http://www.odok.at/2012/de/programmpunkt000168.htm

Tüür–Fröhlich, Terje: Gender und Open Access. Neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit, Dritter Gemeinsamer Kongresses für Soziologie der DGS, ÖGS UND SGS, Universität Innsbruck, 01.10.2011
Abstract: https://www.conftool.com/soziologie2011/

Tüür–Fröhlich, Terje: Closed vs. open access: die szientometrische Untersuchung dreier sozialwissenschaftlicher Journale aus der Genderperspektive. ODOK 2010, Montanuniversität Leoben, 23.09.2010
Abstract: http://www.odok.at/2010/de/programmpunkt000015.htm


nach oben
Johannes Kepler Universität Linz | Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie | Altenberger Straße 50, 1. Stock, 4040 Linz
Postadresse: Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Tel. +43 (0) 732 2468 DW 3680  |  Fax  DW 3699 |  E-Mail  philo(at)jku.at