Fachausschuss "Informationsethik und Wissenschaftsintegrität" in der ÖGDI - Gesellschaft für Dokumentation & Information

Koordinatoren: Gerhard Fröhlich, Linz / Michael Strähle, Wien
E-Mail: gerhard.froehlich(at)jku.at


Homepage ÖGDI

 


Die Sitzungen sollen vor allem abwechselnd in Linz und Wien stattfinden    

 

CALL FOR INTEREST: YOUNG RESEARCHER*s FORUM


Wissenschaftsforschung/Informationswissenschaft

JungwissenschaftlerInnen, die ihre Abschlussarbeiten bei uns präsentieren und diskutieren lassen oder ihre laufenden Projekte vorstellen möchte, mögen sich bitte bei den KoordinatorInnen melden.


 

Symposion: "BOTS or NOT BOTS?
Politik, Demokratie & Wahlen im Zeitalter ihrer digitalen Produzierbarkeit"

Plenartermine: Do./Fr., 26./27. 4. 2018

Johannes Kepler Universität (JKU) LINZ, Uni–Center (=Mensagebäude, neben Schloss), Altenberger Str. 69, 4040 Linz, 2. Stock (Außenstiege / Außenlift)

Mehr Informationen und das Programm finden sich hier.


PROGRAMM, INFOS UND MEDIENREAKTIONEN ZUM SYMPOSION:

Print: Die Demokratie im digitalen Chaos, Standard - Forschung Spezial, Ausgabe: Mittwoch, 2. Mai 2018, S. 11
Online: Von Filterblasen und Fake-News

Der Mensch als BOTaniker?, Citymagazin Linz.Wels.Steyr, April 2018, S.24
Online: http://www.iwp.jku.at/froehlich/docs/Froehlich-bots-City-Magazin-Ausgabe-2018-04-LINZ.pdf

Radiobeiträge:

Maschinen als ideale Gesprächspartner - Eine Philosophie der Bots., Ö1 - Sendereihe: Digital Leben, Gestaltung: Lukas Plank, 30. April 2018, Online: Digital.Leben - Maschinen als ideale Gesprächspartner

Good Bot. Bad Bot., Radio FRO - Sendereihe: FROzine, Gestaltung: Pamela Neuwirth, 26. April 2018,
Online: FROzine - Good Bot. Bad Bot., Einzelbeitrag unter: Bot or Not Bot

Interview:

Mut zum Unverständnis, "Digitale Welt" Themenspecial, Sonderheft der Wirtschaftsnachrichten 3/2018, S.66-68
Online: http://www.iwp.jku.at/froehlich/docs/FroehlichMutZumUnverstaendnisDigitaleWelt.pdf

Ankündigung:

"BOTS or NOT BOTS? Politik, Demokratie & Wahlen im Zeitalter ihrer digitalen Produzierbarkeit" unter: Pressetext.com
Online: Symposion 2018



 

Vorträge:

Do., 30.11.2017, 17 Uhr s.t. (pktl.), Johannes Kepler Universität Linz, 4040 Linz-Dornach, Raum 177F = Hörsaaltrakt, Stiege F, 1. Stock

Thema: PLAGIATE & GHOSTWRITING

Nicole Wagner, TU Wien, im Gespräch mit Gerhard Fröhlich (Masterprojekt)


 

Buchtipp:

Weber-Wulff, Deborah et al. (2009): Gewissensbisse. Ethische Probleme der Informatik. Bielefeld: transcript


Ein Fachausschuss der OeGDI - Gesellschaft für Dokumentation & Information

Mehr Infos unter: www.oegdi.at

 

KooperationspartnerInnen:

Fachgruppe „Informatik und Ethik“ der GI (Gesellschaft für Informatik, Deutschland, Deborah Weber-Wulff
https://fg-ie.gi.de/

AG Gute wissenschaftliche Praxis DGI (Deutsche Gesellschaft für Information, Marlies Ockenfeld)


nach oben